Aktuell!!!!

 

09.02.2020  Orkanwarnung- Stand 14 Uhr

 

Extreme Witterungsverhältnisse

 

Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden dies selbst. Im Fall des Fernbleibens muss die Schule informiert werden.

Die Sicherheit geht immer vor, deshalb sollten Eltern sich ständig über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse informieren und dann abwägend entscheiden.

In Abstimmung mit der Schulaufsicht entscheiden die Schulen eigenständig, ob es zur Gefahrenabwehr nötig ist, den Unterricht witterungsbedingt nicht stattfinden zu lassen.

Die Schule wird geöffnet sein, den Schulhof werden wir ggf. aus Sicherheitsgründen sperren.

 

gez. Sabine Brohl

09.02.2020 Orkanwarnung- Stand 14 UhrExtreme WitterungsverhältnisseBei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden dies selbst. Im Fall des Fernbleibens muss die Schule informiert werden.Die Sicherheit geht immer vor, deshalb sollten Eltern sich ständig über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse informieren und dann abwägend entscheiden.In Abstimmung mit der Schulaufsicht entscheiden die Schulen eigenständig, ob es zur Gefahrenabwehr nötig ist, den Unterricht witterungsbedingt nicht stattfinden zu lassen.Die Schule wird geöffnet sein, den Schulhof werden wir ggf. aus Sicherheitsgründen sperren.gez. Sabine Brohl09.02.2020 Orkanwarnung- Stand 14 UhrExtreme WitterungsverhältnisseBei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden dies selbst. Im Fall des Fernbleibens muss die Schule informiert werden.Die Sicherheit geht immer vor, deshalb sollten Eltern sich ständig über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse informieren und dann abwägend entscheiden.In Abstimmung mit der Schulaufsicht entscheiden die Schulen eigenständig, ob es zur Gefahrenabwehr nötig ist, den Unterricht witterungsbedingt nicht stattfinden zu lassen.Die Schule wird geöffnet sein, den Schulhof werden wir ggf. aus Sicherheitsgründen sperren.gez. Sabine Brohl09.02.2020 Orkanwarnung- Stand 14 UhrExtreme WitterungsverhältnisseBei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden dies selbst. Im Fall des Fernbleibens muss die Schule informiert werden.Die Sicherheit geht immer vor, deshalb sollten Eltern sich ständig über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse informieren und dann abwägend entscheiden.In Abstimmung mit der Schulaufsicht entscheiden die Schulen eigenständig, ob es zur Gefahrenabwehr nötig ist, den Unterricht witterungsbedingt nicht stattfinden zu lassen.Die Schule wird geöffnet sein, den Schulhof werden wir ggf. aus Sicherheitsgründen sperren.gez. Sabine Brohl

Willkommen auf unserer Internetseite!

Kontaktdaten Förderverein


 

Grundschule Katzweiler

Schulstraße 6

67734 Katzweiler

Tel. 06301/2391

Fax 06301/719819
gs.katzweiler@otterbach-otterberg.de